Flan Rezept & Zutaten

Flan Rezept & Zutaten

Auf dem spanischen Festland und den Balearen ist Flan ein typisches Dessert. Schon bei dem Gedanken an den Karamellpudding läuft so manchem das Wasser im Mund zusammen. Mittlerweile gibt es aber auch zahlreiche Variationen, wie in etwa Flan mit Brokkoli oder Amaretti.

 

Zutaten Liste für 6 Portionen:

  • 1 l Milch
  • 3 Eier
  • 2 EL Vanillezucker
  • 1 TL gemahlene Vanilleschote
  • 3 EL Zucker
  • Flan-Form

 

Zuerst muss man den Liter Milch mit der gemahlenen Vanille aufkochen. Als nächstes lässt man den Zucker mit ganz wenig Wasser in der Flan-Form karamellisieren. In der Zwischenzeit schlägt man die drei Eier zusammen mit dem Vanillezucker. Als Hilfsmittel sollte man hier ein Rührgerät verwenden.

Jetzt rührt man die aufgekochte Milch unter dieses Gemisch. Den Schaum, der sich hierbei bildet, muss man aber mit einem Löffel abschöpfen. Nun muss man die Flan-Form so drehen, dass die Wände sowie der Boden bedeckt sind. Zu dem karamellisierten Zucker rührt man nun noch die Eiermilch ein und lässt das Ganze in einem Wasserbad für etwa drei Minuten kochen. Alternativ kann man das Wasserbad auch im Backofen anrichten. Hierfür den Ofen auf 200 Grad stellen und das Ganze für 30 Minuten garen lassen. Bevor man den fertigen Flan serviert, sollte man diesen erkalten lassen. Je nach Bedarf kann man ihn vorher auch in den Kühlschrank stellen.