COOEE Puchet
***
Details
COOEE PUCHET
Urlaubsort:
San Antonio (San Antoni de Por..., Ibiza, Spanien Erreichte in der Kundenbewertung 4,5 von 6 Punkten
mit einer Weiterempfehlungsrate von 80%.
7 Tage, Frühstück
ab 341*

Ibiza Insel

Ibiza Insel

Die Insel Ibiza ist nicht das Schlusslicht der Balearen, sondern als Urlaubsziel ebenso beliebt wie die anderen drei Inseln.

Mit einer Fläche von 572 Quadratkilometern gehört Ibiza zur drittgrößten Insel der Balearen und beherbergt fast 114.000 Einwohner. Aber nicht nur Ureinwohner, sondern auch Ausländer, darunter 3.066 Deutsche, haben Ibiza zu ihrer Heimat erklärt.

Geografisch gesehen zählt Ibiza zusammen mit Formentera und weiteren unbewohnten Inseln zur Inselgruppe der Pityusen. Als Amtssprachen sind auf Ibiza sowohl spanisch als auch katalanisch anerkannt.

Betrachtet man Ibiza von seinen landschaftlichen Verhältnissen her, fällt einem sofort auf, dass es sich um keine ebene Insel handelt. Gerade im Inneren der Insel findet man eine zerklüftete Küste und zahlreiche Hügel vor. Vom spanischen Festland aus kann man die Sonneninsel in 90 Kilometern östlicher Richtung erreichen. Die größte Erhebung auf Ibiza ist Atalaya.

Die Klimatabelle der Balearen hat in den vergangenen Jahren gezeigt, dass Ibiza unter den ganzen Inseln das Klima hat, welches am ausgewogensten ist. Durchschnittlich erreicht man hier im Sommer etwa 26 Grad, im Winter um die 12 Grad. Touristen müssen keine Angst haben, dass sie auf Ibiza von irgendwelchen Krankheiten befallen werden, die durch Tiere übertragen werden. Giftige Schlangen und Spinnen sind den Menschen hier fremd. Dennoch gibt es hier einen großen Artenreichtum an Tieren, was die Insel insbesondere für Kinder noch interessanter erscheinen lässt.

Im Jahre 1999 wurde Ibiza sogar zum Weltkulturerbe erklärt, was vor allem auf die Artenvielfalt und die stark ausgeprägte Kultur zurückzuführen ist. Mittelpunkt der Insel stellt ganz eindeutig die Hauptstadt Ibiza-Stadt, auch Eivissa genannt, dar. Hier tummeln sich Geschäfte und zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten. Für die bequeme Anreise sorgt der nur acht Kilometer von der Hauptstadt entfernte Flughafen. Zur erkunden gibt es auf Ibiza vieles. Als immer wieder interessant erweist sich die Hauptstadt in ihrem malerischen Hafenviertel und im Bereich der Altstadt. Das Ausklingen lassen eines perfekten Tages wird in einem der hier zahlreich vertretenen Restaurants möglich. Bestellen kann man hier Spezialitäten ebenso wie Gerichte der internationalen Küche.

In der Nähe von Ibiza-Stadt findet man den weltbekannten Badeort Playa d‘ en Bossa, der einen kilometerlangen Strand besitzt, der sich hervorragend zum Baden eignet. Außerdem kann man hier viele Wassersportarten ausüben. In diesem Ferienort findet man zudem viele Unterkünfte, die sich besonders auf den Familienurlaub spezialisiert haben. Mehr als in der Hauptstadt kann man sich hier vom Alltag ablenken. Viele Diskotheken, Bars, Geschäfte und Restaurants laden zum Vergnügen ein.

Verkehrsknotenpunkte auf Ibiza sind die Hauptsiedlungen Eivissa, Santa Eulària des Riu, sowie Sant Antoni de Portmany. Da jeder dieser Siedlungen mehrere Häfen besitzt, kann man diese gut mit dem Schiff erreichen. Touristen werden hier aber auch auf viele Yachten und Boote treffen. Als typisch wird es auf Ibiza angesehen, dass die Häuser eher verstreut sind. Die einzeln stehenden Fincas reihen sich aber perfekt in das Landschaftsbild ein und zeigen sich von einer sehr malerischen und romantischen Seite. Lastminute Ibiza Reisen sind für Jung und Alt gleichermaßen geiegnet.

Das Straßennetz auf Ibiza ist sehr gut ausgebaut, führt einen so manches Mal jedoch auch über Hügel. Dadurch lernt man die Landschaft von Ibiza aber besser kennen und auch lieben. An vielen Stellen wird man auf Kreisverkehr treffen.

Gemeinden, in die die Insel Ibiza unterteilt wird, sind Eivissa, Sant Antoni de Portmany, Sant Joan de Labritja, sowie Sant Josep de sa Talai und Santa Eulària des Riu. Vor allem viele junge Menschen tummeln sich in den unterschiedlichsten Gemeinden und sind von der Wandelbarkeit Ibizas einfach nur begeistert.