Aparthotel Eix Platja Daurada...
****
Details
APARTHOTEL EIX PLATJA DAURADA - APPARTEMENTS
Urlaubsort:
Can Picafort, Mallorca, Spanien Erreichte in der Kundenbewertung 5,1 von 6 Punkten
mit einer Weiterempfehlungsrate von 85%.
7 Tage, Nur Übernachtung
ab 173*

Mallorca Insel

Mallorca Insel

In Mallorca tummelt sich der Tourismus auf einer Fläche von etwa 3.640 Kilometern.

Dies macht Mallorca flächenmäßig zur größten Insel der Balearen. Aber auch die Einwohnerzahl mit fast 791.000 lässt die schöne Insel als größte der Balearen erblühen.

Immer wieder ein großer Anziehungspunkt im Bereich des touristischen Lebens ist die Hauptstadt von Mallorca – Palma de Mallorca. Aber auch andere Regionen und Städte werden auf Mallorca gerne angesteuert. Weit über die Grenzen Spaniens bekannt ist der „Ballermann“. Dieser steht auf den Balearen für Sonne, Spaß und gute Laune.

Erreichen kann man die Insel Mallorca von nahezu allen Orten aus. Es bestehen zahlreiche Flugverbindungen, aber auch der Schiffsverkehr freut sich über immer mehr Zuwachs. Von den beliebten Reisezielen des spanischen Festlandes ist Mallorca jedoch einige hundert Kilometer entfernt. Bis nach Valencia sind es 261, nach Barcelona 248 und nach Algier sind es sogar 315 Kilometer.

Dass man im Urlaub auf Mallorca auch im Meer schwimmen oder sich am Strand vergnügen kann, ist der etwa 550 Kilometer langen Küste zu verdanken. Zahlreiche Strandabschnitte werden in der Hochsaison von Touristen überlaufen.

Mallorca wird von seiner Landschaft her in sechs unterschiedliche Zonen unterteilt. Eine davon ist Serra de Tramuntana. Hierbei handelt es sich um einen Gebirgszug, welcher zehn Gipfel besitzt und eine Höhe von mehr als 1.000 Meter erreicht. Die Landschaft hier ist sehr schön, was vor allem auf das fruchtbare Land zurückzuführen ist. Das Landschaftsbild wird geprägt von Apfelsinen- und Zitronenbäumen. Insgesamt leben hier 101.343 Menschen.

Die Nachbarzone von Serra de Tramuntana ist Raiguer. Prägend für diese Zone ist, dass sie eine Art Übergang zwischen der bergigen und der ebenen Landschaft bildet. Raiguer nennen etwa 119.000 Menschen ihr Zuhause.

Die wenigsten Einwohner der sechs Landschaftszonen leben in Plà de Mallorca. Die Ebene wird nur selten von etwas höheren Hügeln durchbrochen. Obwohl hier nur wenige Menschen leben, ist diese Zone diejenige, welche die meiste Landwirtschaft betreibt. Plà de Mallorca versorgt die Menschen mit Kartoffeln, Reis, Maus und Gemüse. Aber auch Wein stammt aus dieser Gegend.

Nicht minder interessant ist die Landschaft um Llevant, wo fast 74.000 Einwohner leben. Hier gibt es einen schönen Naturstrand mit naturgeschützten Buchten, den Sie im Mallorca Urlaub garantiert genießen werden.

Migjorn liegt auf einer Erhebung von mehr als 500 Meter Meereshöhe. Typisch für diese Region ist, dass hier noch Landwirtschaft betrieben wird und sich die Orte eher von ländlichem Charakter zeigen.

Eindeutig die größte von der Einwohnerzahl her gesehen und meist betuchte Landschaftszone in Mallorca ist Palma, die sich im Südwesten der Insel befindet. Hier befinden sich auch die meisten Mallorca Ferienhäuser, aufgrund des hohen Tourismusaufkommens.

Fast die Hälfte der Inselbewohner lebt in der Stadt Palma de Mallorca, was für einen regen Trubel auf den Straßen sorgt. In Palma spielt sich ein Großteil des Lebens auf Mallorca ab. Diskotheken und Events sorgen für den nötigen Spaß, Geschäfte stillen den Durst nach Shopping und Strände laden zum Baden und Sonnen ein.

In Mallorca kennt man durchschnittlich 7,9 Sonnenstunden am Tag. Die Winter sind auf der beliebten Insel eher kurz, Schnee fällt nur sehr selten.