Zeitungen & Zeitschriften

Zeitungen & Zeitschriften

Der Bereich der Medien auf den Balearen ist sehr weit ausgedehnt.

Neben den landestypischen Zeitungen, wie in etwa die katalanisch sprachige „Diari de Baleares“ oder die in Spanisch gehaltene „Ultimata Hora“, kennt man auch zahlreiche deutsche Nachrichtenblätter.

Die „Bild“ ist nur ein Beispiel davon, wie weit Touristen ihre Heimat und ein Stückchen Kultur mit auf die Balearen nehmen können. Beim Balearen Urlaub legen viele aber auch Wert darauf, den Tag über von Musik begleitet zu werden. Das Inselradio von Mallorca läuft auf der Frequenz 95,8 und liefert den ganzen Tag über Musik, Wetternachrichten, Nachrichten über Mallorca, den dortigen Verkehr und vieles mehr. Die Moderatoren sprechen auf Deutsch, so dass man sich auf Mallorca ganz wie zu Hause fühlen kann.

Fortgesetzt wird die breite Palette der Medien auf den Balearen durch das Fernsehen. Empfangen werden können viele Sender, unter anderem auch Deutsche. In der Regel ist die Nutzung in den Hotels auf den Balearen kostenlos.

Um die Medien wie Zeitung, Tv und Internet besser verstehen zu können, muss man Spanisch lernen. Das Spanischlernen lässt sich sehr gut mit einem Urlaub verbinden. Vorallem für Anfänger empfielt sich das Spanisch lernen auf Mallorca da die meisten Leute auf Mallorca auch Deutsch sprechen und bei Anfangsschwierigkeiten gut helfen können.