Berühmte Söhne & Töchter der Balearen

Berühmte Söhne & Töchter der Balearen

Auf den Balearen kennt man viele berühmte Persönlichkeiten.

Zum einen gibt es da die Prominenz, welche sich eine Zweitwohnung auf den vier Inseln der Balearen genommen hat oder ganz auf die Balearen ausgewandert ist. Aber auch verstorbene berühmte Persönlichkeiten erinnern uns heute noch an die Balearen.

Ein bedeutender Name auf den Balearen stellt Catalina Thomás dar. Gerade in Kirchen und Klöstern trifft man auf Skulpturen, welche die Catalina Thomás darstellen. Die Nonne wurde 1531 geboren und wurde nach ihrem Tod von Papst Urban VIII. heilig gesprochen. Ihr Leichnam ist heute noch in einem gläsernen Sarg aufgebahrt und befindet sich in der Kirche Santa Magalena in Palma. Aber auch in der Innenstadt trifft man oftmals auf den Namen.

Junipero Serra wurde ebenfalls auf den Balearen geboren und wurde dort durch sein Wirken bekannt. Insgesamt errichtete der auf Mallorca geborene Missionar mehr als 22 Missionsstationen. Geboren wurde Miguel José Serra Ferrer 1713 in Petra. Er war allerdings nicht nur damit zufrieden, auf Mallorca Gutes zu tun und wanderte deswegen in die USA aus. Dort errichtete er ebenso in San Diego, Los Angeles und San Francisco zahlreiche Missionsstationen und gilt noch heute als der Gründer von San Francisco.

Aus dem kulturellen Bereich war die Schriftstellerin George Sand zu einer berühmten Persönlichkeit geworden. Zwar wurde sie in Frankreich geboren, doch zusammen mit Chopin verbrachte sie einen Winter auf Mallorca. Dort fiel sie vor allem dadurch auf, dass sie sich sehr emanzipiert zeigte. Sie trug Hosen und rauchte Zigarren. Dass sich George Sand und die Mallorquiner niemals richtig warm wurden, fällt in ihrem Roman „Ein Winter auf Mallorca“ auf. Als reichste Familie in der Geschichte der Balearen gilt die Familie March, welche insgesamt zu den reichsten der gesamten Welt gehört. Ihnen gehören unter anderem eine bedeutende Kunstsammlung und ein 60.000 Quadratkilometer großer Park. Die Casa March kann man noch heute auf Mallorca besichtigen.

Weitere erwähnenswerte Berühmtheiten, die man mit den Balearen in Verbindung bringen kann, sind der Maler Joan Miró, Chopin, sowie der Schriftsteller, Forscher und Umweltschützer Son Marroig.