Reiseziele & Urlaubsorte der Balearen

Reiseziele & Urlaubsorte der Balearen

Auf den Balearen gibt es viele bekannte Reiseziele, die jährlich tausende von Touristen anziehen.

Ein Ort, welcher die Touristen in Massen anzieht, ist S’Arenal auf der Insel Mallorca. Der Ort liegt direkt am südöstlichen Ende der Hauptstadt Palma und hat mehr als 250 Hotels, welche mit ihren weit über 50.000 Hotelbetten locken.

Bekannt wurde S’Arenal vor allem durch den „Ballermann 6“, wo man deutsches Bier trinken und auch auf deutsche Touristen treffen kann. Sangria wird hier Eimerweise mit einem Strohhalm getrunken.

Nicht minder bekannt ist auf den Balearen aber auch der Urlaubsort Cala Bona, der mit 1.100 Einwohnern eher klein ausfällt. Hier gibt es 14 schön eingerichtete Hotels. Als Ausflugsmöglichkeiten bietet sich in etwa der Hafen an, wo man auch auf mehrere Yachten treffen kann.

Wer die Natur mag, wird die Bucht Cala Lllombards lieben. Im Ort befinden sich ein Hotel und mehrere Wohnhäuser. Die Bucht wird oftmals von Touristen angesteuert, weil man hier wunderbar baden kann. Leider mangelt es Cala Llombards an einem reichhaltigen Angebot innerhalb der Gastronomie.

Auf Mallorca lädt das Kloster Santuari de Cura zum Entdecken der balearischen Kultur und Geschichte ein. Um das Kloster besuchen zu können, muss man aber erstmal den Berg Puig de Randa besteigen. Schon immer war das Franziskanerkloster auf Mallorca für die Bevölkerung ein bekannter und sehr wichtiger Wallfahrtsort. Pilger können sogar im Kloster übernachten, für Touristen und Gäste bietet das Restaurant eine gepflegte Speisekarte mit angemessenen Preisen. Wer gerne mal die größten Tropfsteinhöhlen Mallorcas sehen möchte, sollte sich zu dem Coves d’Artà begeben. Hier liegt auch der sehr beliebte Badeort Canyamel.

Die Insel Mallorca hält für Besucher zwar auch einige Sehenswürdigkeiten bereit, doch das Angebot an Stränden erscheint den meisten Touristen weitaus interessanter. Badebuchten laden verliebte Pärchen zum Verleben eines romantischen Abends ein und die am Strand auffindbaren Restaurants und Bars sorgen für ein gepflegtes Essen oder einen entspannenden Cocktail.

Bekannte und beliebte Strände sind unter anderem S’Alger in der oft besuchten Stadt Maó, sowie die Strände im Süden. Viele Touristen finden gerade die auf Menorca im südlichen Teil der Insel gelegenen Strände am schönsten. Direkt an die Strände angrenzend findet man auch eine Vielzahl an Hotels und Übernachtungsmöglichkeiten.